Der kleinste Friedhof der Welt

In der Kleinstadt Hearnes im US-Bundesstaat Texas befindet sich der wohl kleinste Friedhof der Welt.
Er liegt mitten auf einer Straße des Ortes und besteht aus einem einzigen Grab.

Zwei Plaketten und ein Schild, das die Geschichte des Grabes erzählt, weisen auf diesen Friedhof hin, der unter einer Eiche liegt, auf einer kleinen Verkehrsinsel der Wheelock Street.
Auf einer der beiden Plaketten steht ‚TO THE MEMORY OF ‚OUR MOTHER‘ HOLLIE TATNELL 1859 – 1911′.
Wenn man der Geschichte glaubt, handelt es sich bei Hollie Tatnell um eine Sklavin, die in Texas geboren wurde. Sie wurde 1911 im Friedhof, der für afro-amerikanische Sklaven in Hearnes errichtet worden war, beigesetzt. Ein Jahr später wurde der Friedhof jedoch aufgelassen. Die Toten verblieben in den Gräbern bis nach dem 2. Weltkrieg. Als im Jahr 1947 findige Bauunternehmer den Platz des ehemaligen Friedhofs aufkauften wurden die Nachfahren der Verstorbenen aufgefordert, ihre Toten zu exhumieren und an anderer Stelle beizusetzen. Doch die Kinder von Hollie Tatnell weigerten sich standhaft, ihre Mutter umzubetten und schafften es tatsächlich, die Baugesellschaft dazu zu veranlassen, alle Häuser und Straßen um das Grab ihrer Mutter herum anzulegen.

Damit bleibt Hollie Tatnells einsames Grab ein letzter Hinweis auf eine frühe afro-amerikanische Gesellschaft, die sich als Sklaven verdingen musste, und ein lebendiges Zeichen dafür, dass ziviler Ungehorsam weniger afro-amerikanischer Bürger, die noch weit davon entfernt waren, gleichberechtigt neben der weißen Bevölkerung leben zu können, schon in den 40er Jahren des vergangenen Jahrhunderts scheinbar übermächtige Gegner in die Knie zu zwingen vermochte.

Colored Graveyard in the Old Town of Hearne

This cemetery, now represented by a single grave, was a burial site for African American residents of the area. According to folklore, it originated as a farm or slave cemetery. The earliest known burial here dated in 1879, and residents used the graveyard 1912.

tatnell-find-a-grave

Sie können das Grab von Hollie Tatnell in Google Street View besuchen:

Bildquellen:
> Marion & Steve | flickr
> Find a grave

Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*