Der Autogymnast

Das deutsche Turnen ist durch nichts zu übertreffen. Garn nicht genug kann betont werden, dass es einen vollgiltigen Ersatz nicht gibt. Wer aber nicht zum Turnplatz und zur Turnhalle gehen kann, und das sind vor allem die Stubenhocker des Bureaus, sowie auch der überwiegende Teil unserer Frauenwelt, dem bietet der Autogymnast die beste Gelegenheit durch stärkende, erfrischende Körperübungen den ganzen Körper und alle Organe, sowie auch den Geist elastisch und widerstandsfähig zu machen.
Der Autogymnast hat nicht die Fehler der bisherigen Konstruktionen von Gymnastik-Apparaten. Er ist überall zu benutzen ohne Befestigungen an Tür oder Wand. Die Autogymnastik ist frei von Einseitigkeit u. Spielerei. Jetzt gibt es keine Ausrede mehr! Das häusliche Turnen ist jedermann leicht und bequem gemacht. Wem körperliche Arbeit fehlt, wem Bewegung mangelt, wer das Seine tun will, die durch Lässigkeit u. Bequemlichkeit verursachten Beschwerden zu vermeiden, gehe der Sache auf den Grund und verlange:
„100 Abbildungen hochinteressanter heilsamer Körperübungen“. Das Studium unserer interessanten Schriften verschafft zahllose gewichtige Vorteile. Zusendung vollständig kostenfrei.

Kolberger Anstalten für Exterikultur, Ostseebad Kolberg.

Werbeanzeige aus dem Jahr 1907.

Quelle: Universitätsbibliothek Heidelberg
Beiblatt der Fliegenden Blätter | 1907

Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*