Die Zauberrosen

Ein bezaubernder Film, der mit einer Vielzahl von special effects aufwarten kann, entstand im Jahr 1906.
Zu verdanken haben wir den Auftritt eines talentierten Magiers dem spanischen Filmpionier Segundo Chomón. Chomón wurde immer mit dem wohl berühmteren Georges Méliès verglichen, doch zeigt er bei allen Ähnlichkeiten Eigenständigkeit in der Wahl seiner Filmsujets und dem Einsatz vielfältiger Animationstechniken.

In dem liebevoll kolorierten Film Les Roses Magique beobachten wir einen Zauberkünstler, der aus Blumengebinden drei Mädchen auftauchen lässt – die drei magischen Rosen, die die weiteren Darbietungen charmant begleiten.

Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*