Wien 1906

Folgen wir einer Straßenbahnfahrt durch die Straßen von Wien.
Ein herrliches Zeitdokument aus dem Jahr 1906.
Guy Jones hat dem Film aus dem Filmarchiv Austria Umgebungsgeräusche hinzugefügt und eine Korrektur der Geschwindigkeit vorgenommen.
Neben den Waggons der Straßenbahn bekommt man einen schönen Überblick über das Straßenleben in Wien zu Beginn des 20. Jahrhunderts:
Pferdekutschen queren im letzten Moment die Geleise, eine Dame mit Sonnenschirm läuft mit weiten Schritten über das Kopfsteinpflaster, die Seitenflächen der Pferdetransporte bieten Werbung für Schichtseife und Odol Mundwasser. Es gibt viele Details zu entdecken.
Und am Ende der Fahrt heißt es: ‚Nicht aussteigen‘.

Kleine Ergänzung:
Wenige Jahre später zeigt eine kurze Szene beim Opernring schon Automobile im Straßenbild.

Ebenfalls interessant

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen