Elin Wägner

Elin Matilda Elisabet Wägner (* 16. Mai 1882 in Lund; † 7. Januar 1949 in Rösås, Kronobergs län) war eine schwedische Autorin, Journalistin und Feministin.
Wägner ist hauptsächlich bekannt für ihr Engagement zum Frauenwahlrecht.

Hier sehen wir Elin Wägner im Jahr 1914 vor den 351,454 gesammelten Unterstützungserklärungen zur Durchsetzung des Frauenwahlrechts.
Das Wahlrecht für Frauen wurde in Schweden im Jahr 1921 eingeführt.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen