Die 4 Kontinente

Adriaen Collaert (ca. 1560 – 1618) war ein flämischer Kupferstecher.
In der Serie ‘Die vier Kontinente’ stellte er die vier Erdteile Europa, Asien, Amerika und Afrika allegorisch dar.
Detailreich und mit vielen Vertretern der Tier- und Pflanzenwelt.

AFRIKA: Krokodile, Löwen und Schlangen dürfen nicht fehlen
AMERIKA: sehr prominent das Gürteltier und grausame Kampfhandlungen
ASIEN: Dromedare, Elefanten und merkwürdige Vierbeiner mit langen Hälsen
EUROPA: Idylle zwischen Wein und wilden Pferden

Ebenfalls interessant

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen