Ein Tänzchen auf dem Baumstumpf

‚The wonders of the universe : a record of things wonderful and marvelous in nature, science, and art‘ – ein großartiges Sammelsurium interessanter und im Jahr 1885, als das Buch erschien, für viele Menschen unbekannter Einblicke in die Rätsel der Wissenschaften, fremde Erdteile und allerhand erstaunliche Sehenswürdigkeiten aus nah und fern.

Daraus dieses Bild, das ein spontanes Tänzchen auf den letzten Resten eines soeben gefällten Mammutbaum-Riesen zeigt.

Damals eine Selbstverständlichkeit, der Schutz von Bäumen wäre wohl den meisten Menschen als ausgesprochen lächerlich erschienen.
Ab den 1860ern wurden die Redwood-Bestände in Kalifornien großflächig abgeholzt und das Holz für Möbel, Fußboden-Beläge oder Dachschindeln genutzt.

tanz-am-baum
Spontaner Ball auf dem Stumpf einer Sequoia.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen