Hofnarren beim Spiel

Eduardo Zamacois | 1841–1871
Enanos jugando al Cochonnet / Die Hofnarren spielen Cochonnet  |  1868
Bilbao Fine Arts Museum

1866 begann Zamacois, die Narren am französischen Hof von König Heinrich III.  in seinen Bildern darzustellen.
In diesem Gemälde spielen die Narren Cochonnet, ein französisches Spiel, bei dem ein kleinerer Ball (Cochonnet oder ‚Ferkel‘) als Ziel auf die Spielbahn gerollt wird. Mit anderen verschiedenfarbigen Kugeln (Boule), versuchen die Spieler so nah wie möglich an das Ziel heranzukommen.

3 hübsche Details

previous arrow
next arrow
Slider

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen