Der Teufel als Sämann

Abraham Bloemaert | 1564–1651
Parable of the Wheat and the Tares
1624

Walters Art Museum
______________________________

In diesem Gleichnis aus dem Matthäusevangelium sät der Teufel, identifiziert durch seine Hörner und den Schwanz, Unkraut auf dem Feld, auf dem Weizen angebaut wurde, während die faulen Bauern schlafen. Die Christen betrachteten die Faulheit als eine der sieben Todsünden, auf die die beiden nackten Schläfer anspielen.

Hochauflösendes Bild! Mit dem Mausrad ins Bild zoomen!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen