Die Straßen von Corinth

Eine typische amerikanische Kleinstadt in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts.
Corinth, Mississippi, hat heute etwa 15.000 Einwohner.
Die folgenden Fotos stammen alle aus den Jahren 1925 bis 1930 und zeigen die Straßen der Stadt. Zum Teil wurde akribisch notiert, wo die Bilder aufgenommen wurden. Dadurch kann man heute mit moderner Technologie sehr genau die Standpunkte, von denen aus damals die Aufnahmen gemacht wurden, rekonstruieren.
Allzu viel hat sich in 90 Jahren nicht geändert…

Das letzte Foto – Linden Street looking East from Franklin
hier in Googles Street View. Und heute wie damals sind die Straßen Corinths bemerkenswert menschenleer.

Bildquelle: Mississippi Department of Archives and History

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen