Amerikanisches Ballett

In den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts war Ballett noch nicht allzu populär in den Vereinigten Staaten, doch das Publikum liebte vor allem die etwas akrobatischeren Einlagen sowie den Tanz auf den Zehenspitzen.
Die Damen des ‚National American Ballet‘ boten Balletttanz in Reinkultur.
Hier in einer Fotoserie aus den Jahren 1924 und 1925.
Tanz in Wald und Flur – und selbstverständlich darf auch ein Schwanensee nicht fehlen.

National American Ballet, 20. August 1924
Elsie Robinson, 30. Juni 1925
Schwanensee, 1924
Kleider im Wind, 30. Juni 1925
Die russische Tänzerin Desiree Lubowska, 30. Juni 1925
Elfen im Wald, August 1924
Wassernymphe – Miss Dorothy Brautigam, 30. Juni 1925,
Im Camp, 20. August 1924
Die russische Tänzern Desiree Lubowska. 1924
Unten am Fluss. 30. Juni 1925
Im Wald da wird gesprungen. 30. Juni 1925
Tänzerinnen des National American Ballet. 30. Juni 1925
Plantschen. 20. August 1924

Bildquelle: National Photo Company Collection / Library of Congress

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen