Die Liebe zu Krokodilen

Man muss schon ein großer Freund der Krokodile sein, um gutzuheißen, wie die Tiere auf der California Alligator Farm in Los Angeles zwischen 1907 und 1953 den Zuschauern präsentiert wurden.
Hier konnten sich die Menschen unter die Reptilien mischen, ein Bad mit den Alligatoren nehmen und frisch geschlüpfte Tiere mit Milch füttern.
Schon die Kleinsten durften ins Gehege um auf den Krokodilen zu reiten. Wie im heimischen Streichelzoo. Eine spannende Alternative zu trägen Meerschweinchen und Salat knabbernden Häschen.
Ein dressierter Alligator benutzte zur Erheiterung des Publikums eine Wasserrutsche und sogar Hunde durften mit den Krokodilen liebevoll kuscheln.
Selbstverständlich konnten in einem angeschlossenen Shop Krokodilleder-Brieftaschen und für die Liebsten zu Hause Ansichtskarten vom aufregenden Tag auf der Alligator-Farm erworben werden.

Zu wie vielen Zwischenfällen es in all den Jahren kam, ob abgetrennte Gliedmaßen, oder auch die eine oder andere Fleischwunde bei Zuschauern zu beklagen waren, konnte nicht eruiert werden…

alligator-farm-01
alligator-farm-03
alligator-farm-04
alligator-farm-02
alligator-farm-06
alligator-farm-05
alligator-farm-07
alligator-farm-08
alligator-farm-09
alligator-farm-10
alligator-farm-11
alligator-farm-12

Ein paar Ansichtskarten.

alligator-postcard-01
alligator-postcard-03
alligator-postcard-02
alligator-postcard-05
alligator-postcard-06
alligator-postcard-04
alligator-postcard-06b
alligator-postcard-07
alligator-postcard-08

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen