Porträts von Marcus Selmer

Marcus Selmer war ein dänischer Fotograf, der hauptsächlich die Menschen Norwegens und die Landschaften, in denen sie lebten, in seinen Bildern festhielt.

Im Jahr 1819 geboren war Selmer einer der Pioniere der Porträtfotografie, als er zur Mitte des 19. Jahrhunderts ein Fotostudio in Bergen, der zweitgrößten Stadt Norwegens, einrichtete.

Hier eine Auswahl von Porträts, die in Selmers Studio entstanden. Menschen in Trachten, einfache Handwerker, auch Personengruppen. Einen besonderen Reiz erhalten die Bilder durch die Handkolorierung, die Selmer oft nur partiell anwendet.

Ein interessantes Stück Fotogeschichte.


Bildquelle: Preus Museum, das nationale Museum für Fotografie Norwegen

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen