Essen an Bord

Während der heutige Fluggast meist mit unspektakulärer Einheitsware auf dem Tellerchen im Flugzeug Vorlieb nehmen muss, sorgten die Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter noch vor wenigen Jahrzehnten selbst auf Kurzstreckenflügen für reichlich Abwechslung im Speiseplan.
Große scharfe Messer inklusive.

Hier einige Beispiele der skandinavischen Fluglinie SAS.

Skandinavisches Buffet. 1969
Bananen, Äpfel, Trauben – und ein kleines Stückchen Schimmelkäse.
Hier kocht der Chef persönlich.
Die große Auswahl – und ein Schlückchen Sekt für die Dame.
Dinner for two.
Die Erste Klasse speist Hummer.
Eine leichte Mahlzeit zwischendurch.
Dinner in der Boeing 747.
Glückliche Fluggäste.
Kinder hantieren mit Messern in luftigen Höhen.

Alle Fotos stammen aus den 1960er- und 1970er-Jahren.

Bildquelle: SAS Museum, Oslo Aiport, Norway

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen